Augsburg - Diplomingenieur (FH/TH) bzw. Bachelor oder Master (m/w/d) der Fachrichtung Bauingenieurwesen

Aufgabengebiet

Straßenbau

Das Staatliche Bauamt Augsburg plant, steuert und realisiert für den Freistaat Bayern und den Bund anspruchsvolle Bauprojekte im Großraum Augsburg.

Für den Fachbereich Straßenbau suchen wir Sie, einen engagierten

Diplomingenieur (FH/TH) bzw. Bachelor oder Master (m/w/d) der Fachrichtung Bauingenieurwesen

Ihre Aufgaben:

  • Planung und Projektsteuerung von Neubau- und Ausbaumaßnahmen an Bundes- und Staatsstraßen auf Auftraggeberseite
  • eigenständige Leitung Ihrer Projekte in den Leistungsphasen 1-5, sowohl in Eigenplanung als auch externer Betreuung
  • Unterstützung in fachlichen und rechtlichen Aspekten im Planfeststellungsverfahren
  • Betreuung externer Ingenieurbüros, als Vertreter des Auftraggebers, von der Vertragsgestaltung über die fachliche Steuerung der Planung bis hin zur Vertragsabwicklung
  • Abstimmung der Projekte mit den betroffenen Fachbehörden und Trägern öffentlicher Belange

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Bauingenieurwesen
  • Kenntnisse auf dem Gebiet der Straßenplanung und des Straßenentwurfs
  • Erfahrungen mit CAD-Systemen für die Straßenplanung
  • Kenntnisse der HOAI sowie in der öffentlichen Auftragsvergabe
  • Kenntnisse im Vermessungswesen und im Bereich Geotechnik
  • gute IT-Kenntnisse, insbesondere der Office-Anwendungen
  • Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • sehr gute Deutschkenntnisse (möglichst Niveaustufe C1 nach GER/CEFR)
  • Führerschein der Klasse B und Bereitschaft zu Dienstreisen innerhalb des Amtsbereichs

Das Staatliche Bauamt Augsburg ist derzeit dabei, das Thema BIM für eine zukunftsgerechte Planung zu implementieren. Erfahrungen hierzu bzw. Aufgeschlossenheit demgegenüber sind von Vorteil.

Wir bieten

  • interessante, abwechslungsreiche und gesellschaftsrelevante Tätigkeit im Rahmen von staatlichen Straßenbaumaßnahmen auf Auftraggeberseite
  • unbefristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst und Vergütung nach der Entgeltordnung des Tarifvertrags der Länder (TV-L)
  • gezielte Einarbeitung und umfangreiches Fortbildungsangebot bis hin zu einem möglichen Einstieg in die Beamtenlaufbahn
  • flexible Arbeitszeiten, familienfreundliche Arbeitszeitmodelle und mobiles Arbeiten
  • 30 Tage Erholungsurlaub (bei einer 5-Tage-Arbeitswoche)
  • Jahressonderzahlung am 30.11. jeden Jahres (§ 20 TV-L)
  • zusätzliche Altersvorsorge (VBL)
  • verkehrsgünstige, zentrale Lage in Augsburg
  • betriebliches Gesundheitsmanagement

Weitere Informationen

  • Schwerbehinderte Bewerber/Bewerberinnen werden ansonsten bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt.
  • Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht bei dieser Ausschreibung ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.
  • Die Staatsbauverwaltung fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität.
  • Die Stelle ist teilzeitfähig
  • Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung im Betreff die Kennziffer 23-02-S3 an. Bewerbungsunterlagen bitten wir möglichst elektronisch einzureichen. Unterlagen können nicht zurückgesandt werden. Bitte reichen Sie daher keine Originale ein. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet bzw. gelöscht.